Mittwoch, 16. April 2008

punkt!


die selbstgenähten kleidchen machen auf sich aufmerksam!



muster_ottobre 6/2007
grösse_62

genäht mit 4-faden-overlock, nahtzugabe 1cm
schulternähte abgesteppt
versäuberungsband mit zwillingsnadel

Kommentare:

p r i m a v e r a . hat gesagt…

!
schön!
und fotografiert bei sonnenschein!
und verschenkt!
...

?
hast du für das einfassband jersey oder bündchenstoff verwendet?
und wieso punkt?
und hast du schon druckknöpfe ausgewählt?

ka. hat gesagt…

danke!

das einfassband ist aus jerseystoff hab die masse aus ottobre übernommen und es wäre gut aufgegangen, wenn ich logisch genug überlegt hätte! ( die mitte war natürlich nicht die mitte!) konnte den denkfehler aber gut beheben.

tja, wieso punk? mit einem punkt kann man akzente setzen, etwas abschliessen, es giebt anziehungspunkte,...das pünktchen auf dem "i". ganz ehrlich gesagt, überlege ich für die jeweiligen titel immer viel zu lange und deshalb hab ich hier einfach "punkt!" gesagt. wie auch immer, die aufmerksamkeit ist da...und zu diesem stück hatte ich einfach auch nicht viel zu sagen, es ist gelungen "punkt!"

für die druckknöpfli hab ich eine erste auswahl getroffen, du?